header_image_de

Goldhaubengruppe Pilsbach


Wappen Pilsbach

Anlässlich der Verleihung des Gemeindewappens am 17. Juli 1983 durch den seinerzeitigen Landeshauptmann Dr. Josef Ratzenböck traten die Goldhaubenfrauen und Kopftuchträgerinnen aus Pilsbach das erst Mal öffentlich auf. Am 2. August 1984 fand die offizielle Gründungsversammlung statt, bei der Frau Anna Lughofer zur Obfrau gewählt wurde. Die weiteren Obfrauen waren Frau Cornelia Pichler und Frau Roswitha Ennsberger.
Zahlreiche Stick-und Strickkurse sowie diverse Ausstellungen wurden veranstaltet. Seit 2005 steht die Goldhaubengruppe unter der Leitung von  Rosina Huemer.
Aktivitäten sind: Feierliche Veranstaltungen wie zum Beispiel Maiandachten, Weihnachtsmärkte wo die Besucher mit selbstgemachten Schmankerln verwöhnt werden.
2006 entwarfen einige Goldhaubenfrauen die „ Pilsbach  Tracht. “ Es wurde auch ein Nähkurs veranstaltet, wo sich die Frauen ihre Dirndlkleider selbst nähten.


Goldhaubengruppe Pilsbach
Goldhaubengruppe Pilsbach

Obfrau

Rosina Huemer
Rosina Huemer

Rosina Huemer

Oberpilsbach 25
4840 Vöcklabruck
Tel. 07672/29879

Mitglieder

14 aktive Frauen, sowie zahlreiche Häubchenmädchen gehören der Goldhaubengruppe Pilsbach an.


Chronologie

Gründungsjahr: 1983

Obfrauen:
Anna Lughofer
Frau Cornelia Pichler
Roswitha Ennsberger
Rosina Huemer - heute