header_image_de

Goldhaubengruppe Weißenkirchen


Wappen Weißenkirchen

Unsere Gruppe ist eine kleine, aber dafür eine sehr rührige Gruppe. Die Hauptaufgabe besteht natürlich im Tragen der Festtracht, um kirchliche und weltliche Feste zu verschönern.
Unsere Jahresaktivitäten beginnen zu Ostern mit Gebildbroten für die Ministranten, einer Maiandacht, Kräuterbüscherl werden am 15. August zur Weihe gebracht, für die Kindergartenkinder gibt es Nikoläuse und Krampusse, ein Adventmarktstandl wird betrieben und für jeden Täufling wird ein Taufdeckerl gestickt. Am Fest der Hl. Margaritha wird der Trachtensonntag und das Pfarrfest zusammen mit anderen Frauengruppen ausgerichtet. Dazu werden die Jubelpaare geladen, denen ein kleines Hochzeitsbüscherl, in Klosterarbeit gefertigt, angesteckt wird.
Viel Arbeit bedeutet für uns der Stand beim alljährlichen Leonhardiritt. Die lustig und bunt verzierten Lebkuchenpferde finden jedes Jahr reißenden Absatz. Natürlich unterstützen wir auch die großen Spendenaktionen vom Bezirk und der Region.
Als eine der letzten Gruppen unseres Bezirkes entschlossen wir uns, eine eigene Ortstracht zu entwerfen. Im März 2009 wurde das Weißenkirchner Dirndl der Bevölkerung vorgestellt. Unsere Tracht wird von den Frauen und Mädchen sehr gerne getragen. Die Hauptfarben, grün und weinrot, sind dem Gemeindewappen entnommen. Das Leibchen ist immer einfärbig und mit einer gesteppten Wellenlinie verziert, diese symbolisiert die Freudenthaler Arche, die unsere Gemeinde durchfließt. Das Einzigartige ist aber eine handgestickte Margarite am Rücken. Diese deutet auf den ursprünglichen Namen hin, der früher „St. Margarethen am Walde“ war.
Unsere Tracht kann in jeder Farbe gefertigt werden. Ob aus Baumwolle, Leinen, Wolle oder Seide für festliche Anlässe, es ist alles erlaubt. So ergibt es ein buntes und abwechslungsreiches Gesamtbild.


Goldhaubengruppe Weißenkirchen
Goldhaubengruppe Weißenkirchen

Obfrau

Maria Winderle
Maria Winderle

Maria Winderle

Steinwand 1
4890 Weißenkirchen
Tel.: 07684/8388

maria.winderle@hotmail.com

Stellvertreterinnen

Maria Schmidt, Monika Hufnagl

Mitglieder

20 Aktive · 7 Unterstützende · 11 Häubchenmädchen
14 Goldhauben · 7 Kopftücher · 4 Perlhauben · 1 Florhaube geschätzte 200 Jahre alt


Chronologie

Gründungsjahr: 1977

Obfrauen:
Herta Saminger 1977 - 1988
Gerti Plainer 1988 - 2001
Maria Winderle 2001 - heute