Goldhaubengruppe Schwanenstadt

Unsere Gruppe hat seit Jahrzehnten eine eigenständige Tradition und zählt zur Zeit 60 aktive Mitglieder und einige Häubchenträgerinnen. Früher galt die Goldhaube als Tracht der Bürgersfrauen und das Kopftuch war die bäuerliche Tracht.
Unser Motto lautet:
Kultur und Tradition erhalten, aber offen sein für Neues, damit Tracht und Brauchtum lebendig bleibt.

So nimmt unsere Gruppe bei kirchlichen Großfesten, wie Fronleichnam, Erntedank, Diakonweihe und ähnliches teil. Ebenso ist uns soziales Engagement ein großes Anliegen, um dort zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird: Es wird für kirchliche Zwecke, Hilfsorganisationen, Katastrophen und private Einzelschicksale gespendet.

Unser fixer Termin ist der Flohmarkt in Schwanenstadt, an dem sich ALLE gerne beteiligen. Außerdem beteiligen wir uns bei der Bewirtung beim Maibaumsetzen, im Heimathaus und im Pfarrkaffee.

Jeden zweiten Dienstag im Monat haben wir unser Treffen, wo wir uns in geselliger Runde austauschen und neue Aktivitäten besprechen.
Freundschaft und Geselligkeit ist uns wichtig!


Goldhaubengruppe Schwanenstadt


Die Goldhaubengruppe veranstaltete am 19./20. Oktober ihren traditionellen Flohmarkt, der ein großer Erfolg für die Gruppe war.


Obfrau

Margarete Kapsamer

Kapsamerstr. 1
4690 Schwanenstadt
Tel.: 0664/4043852

margarete.kapsamer@joka.at





Margarete Kapsamer

Stellvertreterinnen

Stellvertreterin: Ursula Greifeneder
Kassierin: Christine Haslauer
Schriftführerin: Adelinde Kaltenbrunner
Organisation: Margit Neuwirth

Mitglieder

60 aktive Mitglieder · 9 Häubchen-Mädchen


Chronologie

Gründung: 1976
Maria Zeilinger -
Elisabeth Berger -
Margarete Kapsamer – heute
ortsgruppen/schwanenstadt.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/19 11:06 von JMR
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0